Öffnungs­zeiten

Montag – Freitag

12 – 22 Uhr

Samstag – Sonntag

10 – 22 Uhr

*

An Feiertagen öffnen wir bereits ab 10 Uhr für euch. Bei Veranstaltungen kann der Kletterbetrieb teilweise oder ganz eingestellt werden. Änderungen werden rechtzeitig angekündigt.

Karte

Bahn

Wir sind mit der S1, S2 und S3 zu erreichen. Die S-Bahnstation „Warnemünde Werft“ befindet sich genau gegenüber der FELSHELDEN.

Bus

Die Busstation „Warnemünde Werft“ ist mit den Bussen 36, 37 und F1 zu erreichen.

Auto

Aus Richtung Rostock auf B103 („An der Stadtautobahn“) in Richtung Warnemünde. An der Ampelkreuzung B103 Ecke „Lortzingstraße“ rechts in die „Lortzingstraße“ abbiegen. Dem Straßenverlauf 200 Meter folgen. Die FELSHELDEN befinden sich auf der linken Seite, im Gebäude des Containerhostels DOCK INN.

Auf­sichts­pflicht

Kinder

Kinder zwischen 3 und 14 Jahren dürfen nur unter der Aufsicht eines Erwachsenen Bouldern.

Bei der Anmeldung am Tresen muss eine Einver­ständnis­erklärung durch die Begleitpersonen ausgefüllt bzw. abgegeben werden.

Jugendliche

Jugendliche ab 14 Jahren bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ohne Aufsichtsperson müssen zum Bouldern eine ausgefüllte Einver­ständnis­erklärung des / der dazugehörigen Erziehungsberechtigten abgeben. Zusätzlich ist die einmalige Anwesenheit des / der dazugehörigen Erziehungsberechtigten (beim ersten Hallenbesuch) nötig, um unsere digitale Sicherheitserklärung zu unterzeichnen.“

*

Aufsichtspersonen sind (zu jeder Zeit) verpflichtet die Einhaltung der Hallenregeln, durch ihre Schutzbefohlene, direkt und unmittelbar zu beaufsichtigen.

Die Aufsichtspersonen zahlen keinen Eintritt, wenn sie nicht bouldern.

Formu­lare

FAQ

1. Was ist Bouldern?

Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe und über dicken Matten.

Du brauchst dafür kein Seil oder Sicherungstechnik.

2. Kann ich das auch?

In jedem Fall.

Wir haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und Routen für Groß und Klein – inkl. einer Kinderkletterwand.

3. Muss ich mich vorher anmelden?

Nein. Komm einfach rum,

wenn du Zeit und Lust hast. Du bekommst eine ausführliche Einweisung und kannst direkt loslegen.

4. Was brauche ich zum bouldern.

Lockere Sportbekleidung reicht.

Kletterschuhe und Magnesia (für die Hände) kannst du bei uns ausleihen.

5. Gibt es eine Altersbegrenzung?

Nein.

Wegen der verschiedenen Schwierigkeitsgrade kommt jeder auf seine Kosten und vor allem hoch. Für die ganz kleinen haben wir eine Kinderkletterwand. Kinder bis 14 Jahre müssen beaufsichtigt werden.

6. Muss ich etwas beim Bouldern beachten?

Eine gründliche Erwärmung beugt Verletzungen vor und ihr haltet länger durch. Achtet auf die anderen Boulderer und haltet euch niemals in deren Sturzbereich auf. Eure Kinder müssen eng betreut werden, damit sie die Sicherheitsregeln einhalten und nichts dummes passiert.

7. Was kostet eine Stunde?

Wir bieten "nur" Tagestickets an.

Du würdest dich wundern wie schnell die Zeit bei uns vergeht. Unsere Preise erfährst du Eintritt.

8. Wann habt ihr geöffnet?

Wir sind täglich für euch da.

Unsere Öffnungszeiten können während der Ferien oder an Feiertagen abweichen. Dann haben wir schon ab 10 Uhr für euch geöffnet.

9. Kann ich bei euch feiern?

Wir sind offen für alles und jeden.

Wenn du mit Freunden, Arbeitskollegen etc. ein aktives Erlebnis haben willst, melde dich einfach per Mail oder Telefon. Wir erstellen dir ein tolles Angebot. In Kooperation mit dem DOCK INN Hostel (nebenan) sind unsere Möglichkeiten fast unbegrenzt.

10. Habt ihr eine Sauna?

Ja.

Die Saunanutzung im DOCK INN Hostel (nebenan) ist für unsere Gäste kostenfrei.

11. Brauch ich eine Einverständniserklärung der Eltern, wenn mich "fremde" Kinder begleiten?

Nein.

Die "fremden" Kinder sind bestimmt nicht gegen ihren Willen und dem der Eltern bei dir. Die Eltern sollten sich aber der Risikosportart bewusst sein. Du, als Begleitperson, übernimmst die Aufsicht und Verantwortung der Kids in unserer Halle. Die EVE bekommst du hier.

12. Wie sind die FELSHELDEN eigentlich entstanden?

Die spannende Geschichte hinter den FELSHELDEN und der Entstehung einer Boulderhalle findest du im Onlineartikel von Verena Arnold.
Folge hierzu einfach diesem Link.

Dank­sagung

Wenn du bei uns Urlaub machst, dich das Boulderfieber gepackt hat und du gern in deiner Nähe weitermachen willst, empfehlen wir dir unsere Freunde KraftWerk (Lüneburg), Ostbloc (Berlin), Südbloc (Berlin), Berta Block (Berlin), Greifhaus (Braunschweig) und Blocschokolade (Trier).

Ko­oper­ation

Unser Kooperationspartner, das DOCK INN Hostel, bietet uns viele Möglichkeiten und Zusatzangebote, von denen all unsere Gäste profitieren können. Direkt neben unserer Boulderhalle kann man Veranstaltungsraum für Events mieten, sich ein Buffet nach Wunsch zusammenstellen, im chilligen Restaurant- und Barbereich abhängen, in der Sauna entspannen oder als Einzelperson, in der Gruppe oder als Schulklasse stylish und dennoch günstig übernachten.